Walkera HM-4#3b Hughes/Schweizer 300 Scale Baubericht Part1

April 7th, 2009

Nachdem es lange nix neues gab, häufen sich gerade die ‚Projekte‘, die auch den einen oder anderen ambitionierten Nerd interessieren könnten. Um die Chronologie etwas zu wahren, möchte ich als erstes den Scale-Bausatz von Andre vorstellen, der aus einem 4#3 einen detailierten hughes 300 bzw. Schweizer 300 bzw. den vorgänger, Hughes 269, vorstellen. Diese Liste liest sich recht lang, da natürlich die Möglichkeiten der Detailtreue in dem Massstab begrenzt sind. Ausserdem wurde die erste Grundform recht spontan von Peter gestaltet und sollte einfach die typischen Merkmale aufweisen. Auch wenn ich etwas vorgreife: Das Flugbild ist einfach klasse und harmoniert super mit der Mechanik und dem Flugverhalten.

Auch wenn ich mein Set direkt von Andre abgeholt habe, liegt das selbe vor mir wie vor jedem anderen Glücklichen, der sich ein Set organisieren konnte.

Walkera HM 4#3b scale set

Walkera HM 4#3b scale set

Folgende Einzelteile warten auf den Zusammenbau:

2 tiefgezogenen Rumpfhälften
1 Heckrohr
2 Tiefziehteile für die Stabilisierungsflossen
Teile für das Landegestell
Decals
abgestimmte Klebefolie
Eine bebilderte Bauanleitung

Der geniale Clue ist die verwendung von Klebefolie zur Farbgestaltung. es können leicht die Fenster mit einem Cutter angeritzt und abgezogen werden und es bleibt nur das transparente Tiefziehmaterial stehen. Sauberer und einfacher geht es nicht. Die Einzeteile werden sparsam mit Sekundenkleber verbunden und sehr schnell ist der Rohbau fertig. Die Anpassung erlaubt etwas Eigeninitiative und erst die 2. Löcher haben ideal gesessen. Die 4in1 Elektronik wurde etwas höher gesetzt (Material lag ebenfalls bei) und das Heckrohr geschlitzt und danach mit Klebefolie kaschiert.
Das Landegestell ist ebenfalls sehr schnell zusammengebaut und dank der Verstrebungen überraschend stabil.

walkera 4#3b brushlesswalkera canopywalkera 4#3b fuselagewalkera 4#3b schweizer 300

Das Ergebnis macht schon richtig Spass, und es geht so gut von der Hand, dass man motiviert ist noch einen drauf zu legen und das ganze mit Beleuchtung zu erweitern. Da die Hughes 300 eigentlich kein besonderes Blinkschema hat, reichte ein einfaches System aus Positionslichtern, einem Blinklicht und dem Landescheinwerfer. Um die LEDs nicht zu grillen brauchen sie unterschiedliche Vorwiderstände, die ebenfalls als SMD Bauteil zu kaufen sind. Lediglich die Blink LED kann direkt mit 1S betrieben werden.

walkera 4#3b canopy SMD LED

walkera 4#3b canopy SMD LED

Das Gefummel mit den SMD LEDs ist allerdings eine echte Strafarbeit und der Lackdraht ärgerte mich auch immer wieder mit Kurzen und gebrochenen Lötstellen. Ich wollte schon alles hinschmeissen, habe dann aber irgendwann als ich betrunken nach einer Party nach hause gekommen bin die nötige Gleichgültigkeit besessen um das Gefummel abzuschliessen…

walkera 4#3b SMD LED Positionslichter

walkera 4#3b SMD LED Positionslichter

Die fliegende Diso ist wirklich der Hammer. Die winzigen Lichtpunkte wirken beinahe Massstabsgetreu und helfen bei der Fluglagenerkennung. Das Blinklicht auf dem Heckroch wurde noch eingelassen und wirkt in Original noch viel besser als auf diesem Foto.

Die Teile hab ich alle bei Conrad gekauft und mir die Artikelnummern ausgedruckt:

1X 173452 Blink LED Rot 3mm
1X 156313 SMD Weiss 1206
1X 156314 SMD Rot 1206
1X 153349 Chipled Grün LGN97
1X 402389 SMD Widerstand 47R (Weiss)
2X 402427 SMD Widerstand 100R (Farbe)

die schaltung ist ganz einfach!
Plus/Minus bitte kontrollieren, da waren mir die Symbole nicht vertraut!

Beleuchtungs Schaltung

Beleuchtungs Schaltung

Aber dazu mehr im nächsten Teil!

Entry Filed under: Nanohelis, 4G3, 4#3,Technik

  • Das ist cool. Will auch :P

    Was kostet so ein brauchbarer Mini-Heli?

    • Mit 200 Euro geht schon einiges… allerdings sollte man schonmal ein Budget von 500 auf der Kante haben, denn wenn man erstmal infiziert ist…

  • Marcus

    Hallo! Ich verfolge schon länger Deine HP sowie Deine Projekte und muß sagen Sie ist eine echt tolle Homepage. Weiter so!! Viel Wissen zu meinem HM4#3B Main Brushless habe ich hier und über die Comments erlernt. Nun interessiere ich mich für SCALE Bauten und wollte hören, ob man „André“ mal fragen könnte, ob er ein Bausatz für einen Eurocopter EC145 passend zum HM4#3B erstellt hat oder erstellen wird. Daran hätte ich auch bzw. noch mehr Interesse als an der BO 105 die wirklich klasse geworden ist.

    Lieben Gruß, Marcus

  • Mario

    Coooooooool vielen Danke für die schnelle Reaktion. Mit der Bordspannung ist das kein Problem. Meine Kiste fliegt auch mit 3,7 Volt, allerdings mit 1320 mA und nicht wie Original mit 900 mA. Das Problem ist man bekommt in diesem Massstab nicht wirklich viel zu kaufen was nachher auch toll aussieht. Und mit deiner Idee SMD Lämpchen zu verwenden.Einfach Super…. Ich hatte nur Probleme wie ich wo was Anlöten soll aber ich denke mit dem Schaltbild werde ich das wohl hinbekommen. Außerdem werde ich gleich mehr Bestellen LOLOLOL man weiß ja nie was da so wechbrutzelt.Macht weiter so. Top HP

  • Ich bin auch nicht so der Elektrofred, aber das sollte zumindest auch alle andere motivieren den Löter in die Hand zu nehmen!
    Spontan sehe ich nur ein Problem: die Widerstände sind natürlich für den 1 Zellenbetrieb abgestimmt. vermutlich hast du eine andere Bordspannung in deinem Heli… man könnt natürlich auch nur eine Zelle abgreifen, aber ich würde mir einfach andere Vorwiderstände besorgen. Wenn du keinen Fachmann vor ort hast, gibt es auch onlne diverse Rechenprogramme – gerne auch direkt in einem shopsytem. z.B. LED-TECH.de

    ‚Meine Schaltung‘ hab ich an den Artikel angeheftet!

  • Mario

    Ich würde gerne dein Beleuchtungsset für meinen HM 5#10 nachbauen. Das Bestellen beim großen C ist nicht das Prblem. Es wäre aber total supi wenn du mir mal bitte ein Anleitung zukommen läßt wie man die Bauelement miteinander verlötet. Ich meine damit die Reinfolge. Gibt es bei SMDleuchten auch plus und minus? Einfach mal per Paintshop aufmalen. Danke vorab. Liebe Grüße on der Ostsee.


Willkommen!

Vollpilot ist das Sprachrohr für Modellflug im Allgemeinen und Parkflieger im Speziellen. Wir freuen uns über Kommentare und Beiträge jeder Art. Partnerschaften erwünscht! Einfach mal melden.

Categories

Aktuelle Kommentare

Authoring

Feeds

Blogroll

Alternativer text

www.rclinejugend.de - Topsites

Hier geht es zur Top-Liste des RC-Forum