Posts filed under '1.Allgemein'

Gloster Gladiator 1/12 von Wolfgang Braun

Als ich für mein Depron Projekt auf Erfahrungssuche im Internet war, bin ich über diese traumhafte Gloster Gladiator gestolpert. Der Erbauer Wolfgang Braun hat mir gerade noch ein paar Bilder geschickt, die ich euch einfach zeigen muss – auch wenn ich mich selbst damit degradiere…

Ich hoffe ich kann noch ein paar Eckdaten zusammentragen um das Bild abzurunden. Bis dahin einfach mal staunen…

comp_003comp_002comp_landeanflug
comp_dsc05929comp_dsc05925comp_dsc05914
comp_dsc06048comp_dsc05985comp_005

Ausserdem gibt es wohl gerade einen Bericht zu diesem Modell in der aktuellen FMT 2/2010. Schwerpunkt Airbrush Finish.

Hier gibt es ein tolles Video : http://www.rcmovie.de/video/6f8cbf7c0b50216b9623/Gloster-Gladiator

Eckdaten:
Spannweite: 82,5cm
Länge: 70,5cm
Gewicht: 430g
Motor: T2M T590115, 32 g 1.050 U/V
Regler: Dymond Smart 10
Empfänger: Futaba R 617 FS 2,4 GHz
Servos: Dymond 5,4 g bzw. 4,7 g (Höhe)
Akku: LiPo 3S1P 470 mAh (Indoor) 750 mAh (Outdoor)

Rumpf und Leitwerk: Depron
Tragflächen: Styrodur

Maßstab 1:12
Nach Konstruktionsunterlagen des Originals und Dreiseitenansichten gebaut.
Baubeginn: 28.01.2008
Erstflug: 12.04.2008
Letzte Feinarbeiten September 2008
Das Modell ist mit einer originalgetreuen Positionsbeleuchtung ausgestattet.

Der Gloster Gladiator war das letzte Doppeldecker-Jagdflugzeug der Royal Air Force. Von 1934-1940 wurden 682 Exemplare gebaut, davon 216 exportiert. Das Original war zuletzt in Norwegen eingesetzt. Dessen Überreste liegen zusammen mit dem Flugzeugträger HMS Glorious und anderen Flugzeugen auf dem Grund der Nordsee. (Die Glorious wurde Juni 1940 von den Schlachtkreuzern Scharnhorst und Gneisenau versenkt.)

Add comment Dezember 18th, 2009

IL-2 Sturmovik: Birds of Prey

Wenn mal das Flugwetter nicht mitspielt und an der Bastelfront alles gerichtet ist, muss das nicht das Ende der Zeitverbrennung sein.

Die Scrennshots für den aktuellen Titel der IL-2 Sturmovik Serie machen wirklich Appetit. Die Chancen stehen gut, daß mein Lieblingswarbird, die Mig-3 ebenfalls zum mitfliegen einläd… ganz nebenbei kann ich mir die Instrumentierung für meinen Flug mit der Yak einprägen…

Dem neugierigen kann auf der offiziellen Website geholfen werden:

http://www.il2game.com/

Meine Xbox 360 darf sich schon mal langsam warm machen…

Add comment September 26th, 2009

RIP

rip-su-31m-07_09

Irgendwie sagt mir der Verbrennerflug doch nicht so zu!

2 comments Juli 27th, 2009

Großmodell-Flugtage in Lehrte 2009

Nicht vergessen! Am 15. und 16. August sind die 11. Großmodell-Flugtage in Lehrte.

Großmodell-Flugtag Lehrte

Großmodell-Flugtag Lehrte

Wir sehen uns also auf dem Modell-Flugplatz „Bussard“ des Modellbauclubs Lehrte e. V. zwischen Lehrte/Steinwedel und Burgdorf.

Nähere Infos direkt beim Veranstalter:
Großmodell-Flugtage in Lehrte 2009

Fotos vom letzten Event bei Dennis

Ich will nix von Hochzeitstagen hören!

1 comment Juli 23rd, 2009

Das Große Geheimniss Verbrennungsmotor

Eigentlich hatte ich ja mal gesagt, dass mir nie ein Stinker in den Hangar kommt, aber nun hängen wir ja alle an der Düsennadel und ich durchforste meine alte Fachliteratur nach Know-How zum Verbrennerbetrieb. Der ‚Modellflieger Juni/Juli 2005‘ weii zu dem thema folgendes zu berichten:

Beim langsamen Durchdrehen und zuvor reichlich angesaugtem Kraftstoff war ein deutliches Zischeln nicht zu überhören, und ein dabei in den Auslassschlitz geworfener Blick offenbarte dort schaumige Blasenbildung längs des aufwärtsgleitenden Kolbens.

Alles klar? Das ist Nerdpoesie in Vollendung!

Add comment Juli 11th, 2009

Graupner Monsun Semiscale Parkflyer

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

An einem seltenen, windstillen Abend habe ich mich nochmal an der Monsun von Graupner erfreut, bis sie leider eine ‚Aussenlandung‘ absolviert hat und nun erstmal repariert werden musste…

Stimmungsvoll war es aber schon, aber man muss auch loslassen können!
Der reparierte Flieger wird jetzt deshalb auf Ebay verkauft:

Graupner WP BO 209 Monsun brushless

Graupner Monsun 400

Graupner Monsun 400

Add comment Juni 15th, 2009

Next Posts Previous Posts


Willkommen!

Vollpilot ist das Sprachrohr für Modellflug im Allgemeinen und Parkflieger im Speziellen. Wir freuen uns über Kommentare und Beiträge jeder Art. Partnerschaften erwünscht! Einfach mal melden.

Categories

Aktuelle Kommentare

Authoring

Feeds

Blogroll

Alternativer text

www.rclinejugend.de - Topsites

Hier geht es zur Top-Liste des RC-Forum